Rechnung doppelt bezahlt rückforderung Musterbrief

Eine Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, einen Gewinnrechnungsbrief in Ihre Rechnung aufzunehmen. Ein guter Rechnungsbrief gibt einen professionellen, aber freundlichen Ton an, der festlegt, wann die Zahlung fällig ist und an wen man sich bei Fragen wenden kann. Wenn Sie keinen Briefkopf haben, schreiben Sie Ihren Namen oder Firmennamen und Ihre vollständige Adresse (Straßenadresse, Stadt, Bundesland und Postleitzahl) oben im Brief. Richten Sie den Text nach links aus. Am besten fügen Sie hier einen bestimmten Namen ein. Unternehmer empfiehlt, dass Sie überprüfen, an wen Sie Ihre Rechnung senden sollen. Dies ist besonders wichtig bei größeren Unternehmen, bei denen Sie Ihre Rechnung möglicherweise direkt an die Finanzabteilung oder an einen Dritten senden müssen, der mit der Abwicklung von Zahlungen beauftragt wurde. Wenn Ihr Anbieter Ihnen mehr als das Abrechnungslimit berechnet, ohne Ihre Erlaubnis zu erfragen, müssen Sie das Extra nicht bezahlen. Bitten Sie Ihren Anbieter, die Rechnung auf das von Ihnen vereinbarte Limit zu reduzieren. Dieser kurze, aber wichtige Brief benachrichtigt einen Kunden, dass er Sie überbezahlt hat. Es kann als ein sehr guter Kundenbeziehung brief dienen. Vermeiden Sie jeden Hauch von Kritik.

Hier sind einige zusätzliche Tipps zum Schreiben eines Anschreibens, nach der University of Wisconsin-Madison: Fügen Sie entweder das Datum, an dem die Rechnung geschrieben wurde oder abgeschlossen, wenn Sie den Brief über eine Reihe von Tagen geschrieben. Wenn jemand anderes eine große Rechnung auf Ihrem Handy läuft, müssen Sie in der Regel für die Kosten der Anrufe bis zu dem Zeitpunkt, wenn Sie das Telefon als vermisst gemeldet bezahlen. Lesen Sie mehr darüber, was zu tun ist, wenn Ihr Telefon verloren geht oder gestohlen wird. Bei Verträgen, die ab dem 1. Oktober 2018 begonnen, verlängert oder verlängert werden, müssen Anbieter Ihnen ein “Abrechnungslimit” setzen lassen. Dies ist das Maximum, das sie Ihnen für jede Rechnung berechnen können. Wenn Sie die einzige Person sind, die auf der Rechnung genannt wird, kann der Dienstanbieter Sie um den vollen Betrag jagen, unabhängig davon, wer den Dienst sonst noch genutzt hat (z. B. andere Personen, mit denen Sie leben).

Ich schreibe, um einen Abrechnungsfehler in Höhe von [ .______] auf meinem Konto zu bestreiten. Der Betrag ist ungenau, da [das Problem beschreiben]. Ich fordere, dass der Fehler korrigiert wird, dass alle Finanz- und sonstigen Belastungen im Zusammenhang mit dem strittigen Betrag ebenfalls gutgeschrieben werden und dass ich eine genaue Erklärung erhalte. Hier erfahren Sie, wie Sie eine E-Mail mit einer beigefügten Rechnung schreiben.